Sparkasse, Kornwestheim

Wohnungs- und Geschäftsbau, LPH 1-8

Fertigstellung 2021

Kornwestheim - Referenzbild

Klassische Solitärbauten sind in der Regel auf eine gesunde Mischung aus Gewerbe- und Büroflächen sowie Wohneinheiten ausgerichtet. So soll auf dem Grundstück der Sparkassenfiliale Kornwestheim der Kreissparkasse Ludwigsburg das bisherige Gebäude rückgebaut und durch den Neubau eines modernen Wohn-und Geschäftshauses ersetzt werden.

Dabei ist geplant, die vorhandenen Außenwände als Baugrubenverbau für den Neubau zu benutzen. Die Gründung soll mit einer neuen Bodenplatte auf der vorhandenen Bodenplatte ausgeführt werden. Die Ausführung erfolgt in Stahlbeton. Außenwände werden gedämmt und verputzt.

Das neue Gebäude umfasst rund 6.900 Quadratmeter Bruttogeschossfläche. Im Erdgeschoss wird die Bankfiliale der Kreissparkasse Ludwigsburg untergebracht sein. In den vier Obergeschossen sind 23 moderne Wohnungen (mit 2 bis 4 Zimmern) geplant sowie eine Arztpraxis. Eine Tiefgarage mit Stellplätzen und Nebenräumen befindet sich in den zwei Untergeschossen.

Sparkasse Referenzbild
Sparkasse, Kornwestheim - Referenzbild

Auftraggeber: Kreissparkasse Ludwigsburg | Baukosten: € 8 Mio.  | BGF: ca. 6.900 m² Nutzungen: ca. 1.500 m²  Sparkassenfiliale | 2.700 m² Wohnungen | 200 m² BGF Arztpraxis | 2.500 m² Nebenräume | Parkierung: 43 Stellplätze in einer Tiefgarage

Weitere Referenzen