Kegelenstraße 17, Bad Cannstatt 

Sanierungen und Umbauten 

Das Objekt liegt in Bad Cannstatt, einem Stadtbezirk der Landeshauptstadt Stuttgart und ist südlich des Bahnhofs auf einem ehemaligen Schutzbunker entlang des Bahnsteigs geplant. Die Zufahrt zu den Stellplätzen der Büroflächen erfolgt über die Kegelenstrasse, hier befindet sich auch der Parkplatz mit den nach der Stellplatzsatzung der Stadt Stuttgart erforderlichen Stellplätzen, über diesen Parkplatz ist auch die Bäckereianlieferung geplant. Das Gebäude wird über einen direkten Zugang über den südlichen Bahnhofsvorplatz für die Fussgänger erschlossen, der Zugang auf das Grundstück ist auch über den Parkplatz an der Kegelenstrasse möglich.

Das Gesamtobjekt ist ein gemischt genutztes Gebäude mit dem umgenutzten Erdgeschoss und den über dem Bunker liegenden 3 Geschossen. Über die zentrale Erschliessung in der Mitte des Gebäudes werden die Büroeinheiten in den oberen Geschossen erschlossen. Die mit einem zentralen Mittelgang organisierten Büroeinheiten befinden sich jeweils links und rechts der zentralen Erschliessung mit den Aufzügen, jeweils ein Fluchttreppenhaus befindet sich an den Giebelseiten als zweiter Rettungsweg für die jeweilige Büroeinheit. Über das mittige Treppenhaus im Erdgeschoss werden zwei weitere Nutzungseinheiten, der Sanitärbereich mit Umkleiden und Duschen, sowie die im hinteren Teil des Bunkers geplanten Fahrradabstellplätzen begangen. Des Weiteren befindet sich im westlichen Teil des Gebäudes zum südlichen Bahnhofsvorplatz eine Gewerbeeinheit. Im westlichen Teil des Erdgeschosses sind die allgemeinen Nebenraumflächen mit Müllraum, Technikräumen und Fahrradabstellplätzen geplant. Als Gemeinschaftsräume stehen ein Sanitärbereich mit Umkleiden und Duschen und ein Müllraum, sowie die Fahrradsabstellplätze zur Verfügung.

Das Gebäude wird behindertengerecht, nach DIN für öffentlich genutzte Gebäude erstellt.

blank
blank

Auftraggeber: AVW Vermögensverwaltung GmbH & Co. Achtunddreißigste Objekt KG | Nutzung:  Bürogebäude (Mietfläche 3.145,70 m²), Bäckerei (Mietfläche 207,17 m²) | Parkierung: 21 PKW-Stellplätze | Grundstück: 3,379 m² | Leistungsphasen: 1-4 | Baukosten: € 7,7 Mio | Leistungszeitraum: 2022 bis jetzt

Weitere Referenzen