Bahnhofsareal, Ditzingen

Innerstädtische Quartiersentwicklung, LPH 1-8

Fertigstellung 2022

Der städtebauliche Leitgedanke ist die Belebung des Raumes um den alten Bahnhof sowie gleichzeitig die Stärkung der Anbindung dieses Bereichs an die Innenstadt. In der Nachbarschaft befindet sich das 2016 eröffnete Einkaufszentrum „Bahnhofcenter Ditzingen“, daneben wurden 4.200m² mit der Nutzung Drogeriemarkt und Büro entwickelt. Direkt neben dem Projektgrundstück wird im Kulturdenkmal „Alter Bahnhof“ eine Bäckerei mit Café angesiedelt. Das Umfeld nördlich der Gleise ist überwiegend durch Wohnbebauung geprägt. Das Areal südlich bzw. süd-östlich der Gleise wird überwiegend gewerblich genutzt.

Nutzung: Handel, Gastronomie, Dienstleistung und Wohnen | Parkierung: 86 Stellplätze in der Tiefgarage | Grundstück: 4.200 m² | Auftraggeber: Real .I.S. AG Fertigstellung: 2022 | Leistungsphasen: 1-8 | Baukosten: € 15,5 Mio.

Weitere Referenzen