Im Werk 8, Steuttgart Feuerbach 

Umbau, Sanierung und Umnutzung der Produktionshallen, LPH 2-8

Fertigstellung 2022

Bildnachweis:  © Thomas Ott

Die ehemalige Behr Produktionsstätte soll zu einem Kreativzentrum umgenutzt werden, dabei werden auf dem ca. 13.600 m² großen Areal gemäß der Baugenehmigung die Räume für die entsprechenden Nutzungen umgebaut, wesentliche zukünftige Nutzungen sind die folgenden:

  • Versammlungsräume
  • Bäckereiproduktion mit Kantine
  • Werkstätten (industrielle Produktion, Startup)
  • Büroräume

Das Areal liegt nördlich des Bahnhofs Feuerbach zwischen Siemensstraße und Mauserstraße. Die Gebäude auf dem Areal wurden in folgende Buateile aufgeteilt: Bau 30, 31, 32 und Atrium. In Bau 30 befindet sich eine Werkskantine für alle Mieter und Besucher der Mieter. Nutzuer der Werkskantine sind alle Beschäftigten und freischaffenden Kreative / Startups und Unternehmen auf dem Areal. Neben der Kantine wurde eine Konditoreiproduktions- Patisserie Produktion für türkische Spezialitäten geplant.
Im Bau 31 und 33 sind Büroräume für Startups, Kreativbüros, sowie die Räume für Gebäudeverwaltung und Management vorgesehen. Die Werkstatt Hobbyhimmel, Stuttgarts erste offene Werkstatt, befindet sich im Bau 32.6. Es steht hierfür eine große Werkstattfläche mit verschiedenen Werkbereichen zur Verfügung. Neben dem offenen Werkstattbereich mit einem großen Sortiment an Hand- und Elektrowerkzeugen aber auch größere Maschinen werden verschiedene Kurse mit regelmäßigen Repaircafés sowie hauseigene Projekten angeboten.
Das Atrium wurde als Ausstellungsfläche / Produktpräsentationsfläche für Startups und deren Industrieunternehmen dienen. Auch werden hier Ausstellungen aus der Industrie stattfinden. Vernissagen und Finissagen der in den Werkstätten produzierten Produkte der Kreativen / Kunstwerke werden ebenfalls ausgestellt.
Die Probehallen 1 und 2 in Bau 30.5 und Bau 32.3 sind für die Theater Szene vorgesehen. Sie dienen verschiedenen Künstlern, Theater-, Tanz-, Performance-, Kabarett- und Ballett künstlergruppen und Ensembles als Probehalle zum Einstudieren ihrer Stücke.

Lage: Stuttgart – Feuerbach | Nutzung: 942,86 m² Büro, 1.759,68 m² Versammlungstätten, 504,47 m² Werkskantine, 988,58 m² Lager, 2.905,06 m² Industriebetriebe | Parkierung: 112 Stellplätze im Außenbereich | Bauherr: IW8 GmbH | Leistungsphasen: 2-8 | Erstellungskosten: € 2,5 Mio.

Weitere Referenzen