Bottrop Berliner Platz

Wettbewerb, 1. Preis, Investorenauswahlverfahren Berliner Platz, Stadt Bottrop
Nutzung: 6.700 m² Handel & Gastronomie, 6.000 m² Büro, Stadtverwaltung
Parkierung: 550 Stellplätze in einer 2-geschossigen Tiefgarage
Grundstück: 10.000 m²
Investor: Kaufland GmbH
Fertigstellung: 2009
Leistungsphasen: 1-9
Erstellungskosten: € 29,9 Mio.

EPA Planungsgruppe GmbH Architekten + Stadtplaner / Projekt: Stadtgalerie Bottrop

 

Erläuterung:
EPA Planungsgruppe GmbH Architekten + Stadtplaner / Projekt: Stadtgalerie BottropAm Berliner Platz im Zentrum von Bottrop wurde eine weitreichende urbane Umgestaltung umgesetzt. Hauptteil dessen ist das 5-geschossige Handels- und Bürogebäude mit einem Verbrauchermarkt und Läden (6.700 m²) im Erd- und 1. Obergeschoss und städtische Verwaltungsnutzung (6.000 m²) darüber. Beide Nutzungen haben Eingänge direkt vom Berliner Platz aus. Der hell verputzte Baukörper an der Hauptstraße bildet durch einen Vorsprung eine markante Eingangssituation für die städtischen Büros. Unter dem neu gestalteten Berliner Platz befindet sich eine 2-geschossige Tiefgarage mit 550 Stellplätzen.

Ein gläserner Pavillon bildet einen zweiten Eingang am Anfang der Fußgängerzone. Am Übergang zum ZOB umrahmen zwei Bauteile mit gastronomischer Nutzung eine Freitreppe. Ein frei darüber schwebendes Stahl- und Glasdach bildet davor eine Arkade und schützt die Aussenbestuhlung. Durch die Klinkerfassade wurde Bezug auf das denkmalgeschützte Postgebäude genommen.

EPA Planungsgruppe GmbH Architekten + Stadtplaner / Projekt: Stadtgalerie Bottrop